rothycon CARBON BEWERHUNG
 
LEICHTBAU - Handelsvertretung, Technischer Support, Projektmanagement


Willkommen bei rothycon CARBON BEWEHRUNG

Beratungspartner für Leichtbau und nichtmetallische Bewehrungen

Als Experte im Projektmanagement unterstützen wir Bauunternehmen bei der Implementierung von innovativen Lösungen im Bereich Carbonbeton und Leichtbau. Mit unserem umfangreichen Netzwerk und als Handelsvertreter bieten wir nicht nur den Kontakt zu passenden Partnerfirmen, sondern begleiten den gesamten Prozess von der ersten Idee bis zur finalen Umsetzung. Mit unserer Expertise können wir Sie bei Ihrem Bauprojekt unterstützen und Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen: Kommen nichtmetallische Bewehrungen in Frage und welche Vorteile bieten sie mir? Wie können sie optimal eingesetzt werden? Und wie können alle erforderlichen Genehmigungen und Zertifizierungen eingeholt werden? Verlassen Sie sich auf rothycon, um Ihre Bauprojekte erfolgreich zu realisieren und die Zukunft des Bauens aktiv mitzugestalten.​


 

Als Handelsvertreter und im technischen Support bietet rothycon ganzheitliche Lösungen sowohl auf der Baustelle als auch im Fertigteilwerk. ​Die nichtmetallischen Bewehrungen aus Basalt-, Glas- und Carbonfasern ermöglichen ökologische und zukunftsweisende Bauprojekte.





DAS NETZWERK

Lernen Sie die Partner der Firma rothycon kennen

Innovative Lösungen für Ihren individuellen Bedarf. Maßgeschneidert, effektiv, nachhaltig, vielseitig und zukunftsweisend. Lernen Sie mehr über die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche nichtmetallischer Bewehrungen im Leichtbau.


zu den Partnern





UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM UMFASST:

  • Filigrane Bauweise​

  • Hochtragfähige Bauteile​

  • Kontrollierte Rissbreitenbegrenzung​

  • Ökologische und Innovative Lösungen ​

  • Umfassende Beratung

rothycon CARBON BEWEHRUNG steht für Nachhaltigkeit, Leichtigkeit und technologischen Fortschritt im Bauwesen. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten unserer nichtmetallischen Bewehrung für Ihre Bauprojekte 


ÜBER rothycon





Lernen Sie mehr über ein außergewöhnliches Material mit fantastischen Möglichkeiten:

Carbon-Bewehrungen, Carbonbeton und Faserverbundplatten für die nachhaltige Transformation der Baubranche
Die Baubranche steht vor der Herausforderung, nachhaltiger, ressourcenschonender und CO2-ärmer zu werden. Carbon-Bewehrungen, Faserverbundplatten aus Carbon, Glas oder Basalt sowie innovative Logistiklösungen können hier einen wichtigen Beitrag leisten.

Langlebige Carbon-Bewehrungen reduzieren CO2-Fußabdruck
Nichtmetallische Bewehrungen aus Glas-, Basalt- und Carbonbewehrung zeichnen sich durch ihre hohe Korrosionsbeständigkeit und Dauerhaftigkeit aus. Im Vergleich zu konventionellen Stahlbewehrungen haben sie eine deutlich längere Lebensdauer und müssen seltener ersetzt werden. Somit lässt sich der CO2-Fußabdruck über den gesamten Lebenszyklus erheblich reduzieren.
Weitere Vorteile sind:

• Sehr hohe Zugfestigkeit bei geringem Gewicht
• Ideale Lösung für Betoninstandsetzung und -verstärkung
• Weniger Materialeinsatz durch hohe Tragfähigkeit


Nachhaltige Faserverbundplatten für Logistik auf Baustellen
Temporäre Faserverbundplatten aus GFK ermöglichen den schnellen Aufbau robuster Wege auf Baustellen ohne Einsatz von Krananlagen. Durch ihre Langlebigkeit und Wiederverwendbarkeit tragen sie zur Ressourcenschonung bei.
Weitere Pluspunkte sind:
• Extrem hohe Tragfähigkeit bei geringem Eigengewicht
• Korrosionsbeständig und wartungsarm
• Ideal für den Transport von Schwerlastgütern und Krananlagen
• Reduzierung von Baustellenverkehr und Emissionen


Zukunftstechnologien für mehr Nachhaltigkeit

Neue Verfahren wie 3D-Druck mit Carbon-Kurzfasern oder Textilbeton mit Carbon-Bewehrungen eröffnen Möglichkeiten für ressourcenschonende Vorfertigung und Kreislaufwirtschaft. Durch Leichtbauweise und optimierten Materialeinsatz lässt sich die CO2-Bilanz weiter verbessern. Mit innovativen Carbon-Lösungen und nachhaltigen Logistikkonzepten kann die Baubranche einen wichtigen Beitrag zur Transformation leisten - für mehr Dauerhaftigkeit, Ressourcenschonung und CO2-Reduktion.